Harry Warncke

Katharina Höft

Anja Warncke

Vorsitzender

stellvertretende Vorsitzende

Kassenwart

Berufsschullehrer

Heilerziehungspflegerin

Industriekauffrau

Über uns

Die Arbeit im Tierschutzverein Hagenow e.V. erfolgt ausschließlich ehrenamtlich. Ihren Tätigkeiten für den Verein gehen die Vorstandsmitglieder in ihrer Freizeit nach. Daher haben wir auch kein Büro und kein Telefon. Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail (info@tsv-hagenow.de) an uns.

Primäres Ziel unserer Tierschutzarbeit ist die Verbesserung der Situation der freilaufenden Katzen in Hagenow und dem Bezirk Hagenow Land. Zu diesem Zweck haben wir - in  Absprache mit den jeweiligen Hauseigentümern - Futterstellen auf dem Kietz und in der Robert-Stock-Straße eingerichtet. Dort erhalten die Katzen regelmäßig Futter und werden zwecks Kastration eingefangen (“trap-neuter-return”), um eine weitere Vermehrung der verwilderten  Katzen einzudämmen. Sollten Ihnen verwilderte Katzen in Ihrer Umgebung bekannt sein und Sie Interesse haben, den Tieren zu helfen, indem Sie diese einfangen und mit Ihnen den Tierarzt besuchen, so senden Sie uns eine E-Mail.

Wir stellen Ihnen im dringenden Bedarfsfall (Wochenende, Feiertage) Aufzuchtmilch und Fläschchen für Katzenbabys zur Verfügung. Senden Sie in dringenden Fällen eine E-Mail an info@tsv-hagenow.de, in der Sie uns mitteilen, dass Sie Milch benötigen und mit Ihrer Telefonnummer. Wir werden uns schnell bei Ihnen Melden und Ihnen sagen, wo Sie die Milch und die Fläschchen abholen können.

Wir können selbst keine Fundtiere aufnehmen, da unserem Verein kein Tierheim angeschlossen ist.

Sollten Sie Interesse haben, sich selbst im Tierschutz zu engagieren, würden wir uns sehr über eine E-Mail freuen!

Wir sind Mitglied im Deutschen Tierschutzbund e.V.

Unsere Satzung im pdf-Format.

Logo_rund_klein